484 – Verwirrung um Gäa – Wolf Weitbrecht

Titel:  Verwirrung um Gäa

Autor: Wolf Weitbrecht

Reihe: Roman-Zeitung

Dritter und letzter Teil der Science-Fiction Trilogie von Wolf Weitbrecht. Die anderen Teile sind folgende Romane: Stunde der Ceres und Verwirrung um Gäa.

Verlag: Volk und Welt

Erschienen: Juli 1990

Verwirrung auf Gäa (Romanzeitung Nr. 484. 7/1990)

Preis:

(0 Bewertungen)

0 gebraucht & neu ab

buy_at_booklooker

buy_at_booklooker

Der „Zwitsch“ Tolo Rodox ist überglücklich. Die Thesen über den blauen Planeten Gäa sind vom Akademiezentrum angenommen, er soll eine grosse Arbeit dazu schreiben. Auf Tolos Heimatplaneten Garcia, wo man schon viele Jahrhunderte Kontakt zur Menschheit unterhält, lösen seine Erkenntnisse verwirrung aus, sogar Befürchtungen. Doch am Ende steht die Aufnahme der Erde in den „Grossen Ring“, einen friedlichen Verbund aller Zivilisationen der Galaxis… Mit „Verwirrung um Gäa“ vollendet Wolf Weitbrecht eine Trilogie, zu er „Orakel der Delphine“ und „Stunde der Ceres“ gehören.

Ein Gedanke zu „484 – Verwirrung um Gäa – Wolf Weitbrecht

  1. Pingback: Verwirrung um Gäa von Wolf Weitbrecht | DDRBuecher.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.