Band 111 – Angewandte Elektronik – Hagen Jakubaschk

Band 111 - Angewandte Elektronik - Hagen JakubaschkTitel:  Angewandte Elektronik

Autor: Hagen Jakubaschk

Reihe: Amateurreihe electronica

Verlag: Militärverlag der Deutschen Demokratischen Republik

Erschienen: 1972

Dieses Buch gebraucht kaufen

 

Inhaltsverzeichnis:

Vorwort
1.     Grundsätze zu Entwurf und Ausführung elektronischer Geräte
2.     Beispiele für optisch-elektronische Verfahren

2.1.    Der Dämmerungsschalter
2.2.    Die Lichtschranke
2.2.1.    Die Lichtschranke als Schutz-, Warn- und Meldeschranke
2.2.2.    Die Lichtschranke als Zählschranke
2.2.3.    Die Lichtschranke als Zeitmeßschranke
2.3.    Optische Probleme bei Lichtschranken
2.3.1.    Die Schrankenlampe
2.3..2.    Infrarotlicht — die „unsichtbare Schranke“
2.3.3.    Störsichere Verfahren
2.3.4.    Die Strahlführung
2.3.4.1.    Die Lampenanordnung
2.3.4.2.    Umlenkspiegel — das „Strahlengatter“, der Tripelspiegel
2.3.4.3.    Empfänger
2.3.4.4.    Hinweise zum Justieren der Strahlführung
2.4.    Einige Bemerkungen zu Lichtschrankenanwendungen
2.4.1.    Schutzgattersicherungsschranken
2.4.2.    Türöffner
2.4.3.    Die „Fotofalle“
2.5.    Andere Lichtanzeige- und Lichtmeldeanwendungen
2.5.1.    Rauchkontrolle durch Transparenzvergleich — Dreipunktanzeiger
2.5.2.    Farbtemperaturvergleiche
2.5.3.    Brandmelder auf optischer Basis
2.5.4.    Anzeigesirene für Warn- und Störungsmelder
2.5.5.    Flächenmessung komplizierter Figuren
2.6.    Anwendungen von Blinklichtgebern
2.6.1.    Warnsignale in Geräten
2.6.2.    Warnsignale im Freien
2.6.3.    Leitstrahlblinker für Navigationszwecke
2.7.    Signalfarben, Signallampen und ihre Auswahl
3.    Nichtoptische Warnung, Meldung und Beeinflussung
3.1.    Annäherungsschalter
3.1.1. HF-Verfahren
3.1.2. NF-Verfahren
3.2.    Berührungsschalter
3.3.    Brand- und Rauchmelder
3.4. Betriebssicherheit, Funktionskontrolle, Störungsmeldung
3.4.1. Die Mehrheitslogik (2-aus-3-Verfahren)
3.4.2. Redundanzmaßnahmen
3.4.3. Funktionskontrollen
3.4.4. Störungsmeldung
4.    Anwendung periodischer Schalter und Zeitschalter
4.1. Verfahrensüberblick
4.2.    Periodischer Schalter
4.2.1. Grenzen der Anwendbarkeit periodischer Schalter
4.3. Zeitschalter
4.3.1. Zur Genauigkeit von Zeitschaltern
4.3.2. Langzeitschalter
5. Literaturhinweise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.