Die Feuer sinken – Eberhard Panitz

Titel:  Die Feuer sinken

Autor: Eberhard Panitz

Verlag: Militärverlag der Deutschen Demokratischen Republik

ISBN: 3327001499

Dieses Buch gebraucht kaufen

Hardcover der 5. Auflage (1986):

Die Feuer sinken

Klappentext:

Dresden, Februar 1945. Der dreizehnjährige Andreas Heyne fährt mit seinem Vater nach dem ersten großen Angriff durch die brennende Stadt. Überall sieht er Elend – zerstörte Häuser, schreiende Menschen, Verletzte, Tote. In einem SS Quartier, in das er durch Zufall gerät, stattet ihn ein verwirrter SS-Hauptsturmführer mit seiner Dienstwaffe aus. Er soll auf entfliehende politische Häftlinge schießen. Doch Andreas benutzt die Pistole, derentwegen er später in ganz Dresden gesucht wird, nicht. Er verläßt das Haus, in dem das Feuer schnell um sich greift. Ein gefahrvoller Weg durch die verwüstete Stadt beginnt, der Andreas zu neuen Erkenntnissen verhilft.

«Die Feuer sinken» ist ein Roman um die letzten Kriegsmonate in Dresden, Hintergrund ist die barbarische Bombardierung durch angloamerikanische Luftangriffe. Eberhard Panitz erzählt von den erschütternden Folgen für die Stadt und ihre Bewohner, vom furchtbaren Wüten der Faschisten in dieser Zeit und ihrem Untergang. Doch er macht auch auf Menschen aufmerksam, die versuchen, ihren Teil zur Zerschlagung des Faschismus beizutragen.

Ein Gedanke zu „Die Feuer sinken – Eberhard Panitz

  1. Pingback: 248 - Die Feuer sinken - Eberhard Panitz | DDRBuecher.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.